Was soll das? Hier lesen!

Waldfee


V-LN: 8285304 - V-ID: 4393
Deutsches Reitpony Palominoschecke Stute

Dieses Pferd ist offline


Sport

Dressur L - Springen E

Besitzverlauf

Ist im Besitz von
privater Halter

Klesener's Musterknabe

Mustard

privates Zuchtpferd

privates Zuchtpferd

Intelletta

privates Zuchtpferd

privates Zuchtpferd

Wanga Z

Arkus

privates Zuchtpferd

privates Zuchtpferd

Monik M

privates Zuchtpferd

privates Zuchtpferd


Nachkommen im Register


Waldfee hat 1 Nachkommen
Name Rasse Geschlecht Farbe Vater
Klees Magic Maiden AL
v-LN: 9384476 - v-ID: 57889
Vesländer Reitpony Stute Palominoschecke Magic Melody of my Heart
v-LN: 2849766 - v-ID: 57888
Fee Wide & Freunde



Mehr Informationen


Wenn man ein super Dressurpony mit sehr außergewöhnlicher Farbe und einem tollen Charakter sucht, ist man bei Waldfee an der richtigen Adresse. Ihre GGA sind nahezu perfekt und sie geht mit einer super Biegung und einer tollen Anlehnung ins Dressurviereck. Sie ist eine Stute mit Wiedererkennungswert und das hilft ihr. Das Springen liegt der hübschen Stute nicht besonders, doch als Abwechslung macht sie es gerne. Auf Turnieren springt sie nicht so gerne denn das ist ihr viel zu peinlich. Lieber legt sie eine grandiose L-Dressur hin und wird von allen bejubelt, denn in der Hinsicht ist sie ziemlich eitel. Im Umgang mit Menschen ist sie sehr brav und zutraulich und sie liebt es verwöhnt zu werden. Im Gelände ist sie ein wenig ängstlich, da sie früher eine schlechte Erfahrung mit Autos gemacht hat. Mittlerweile kann man mit ihr, in einer Gruppe, gut im Gelände reiten, doch alleine sollte man es nicht wagen.

Auszeichnungen


Waldfee hat keine Auszeichnungen


Erfolge im Register


Waldfee ist bei keiner association gemeldet
Waldfee hat keine nationalen Erfolge verzeichnet




Diese Seite wurde in 0.096 Sekunden geladen


© 2012 - 2019 All Rights Reserved.

Kontakt
Diese Webseite ist reine fiktion.
Alle Daten und Tiere auf dieser Seite sind nicht real und haben keinerlei Ursprung in realer Zucht.
Übereinstimmungen sind reiner Zufall und nicht beabsichtigt.